CubicConverter

CubicConverter 2.2.1

Profiwerkzeug rund um Panoramafotos

Wer schon einmal ein 360°-Panoramafoto im QuickTime-Format (QTVR) bewundert hat, fragt sich vielleicht, wie solche visuellen Hingucker entstehen. Neben einer entsprechenden Fotoausrüstung benötigt man dazu ein Werkzeug wie CubicConverter. Das Programm wandelt entsprechend vorbereitete Panorama-Aufnahmen in QTVR-Dateien um. Ganze Beschreibung lesen

Unverzichtbar
10

Wer schon einmal ein 360°-Panoramafoto im QuickTime-Format (QTVR) bewundert hat, fragt sich vielleicht, wie solche visuellen Hingucker entstehen. Neben einer entsprechenden Fotoausrüstung benötigt man dazu ein Werkzeug wie CubicConverter. Das Programm wandelt entsprechend vorbereitete Panorama-Aufnahmen in QTVR-Dateien um.

Wem Drag&Drop etwas sagt, der kann sofort nach der Installation mit CubicConverter loslegen. Ziehen Sie einfach die gewünschte Bilddatei auf die Oberfläche des Pano-Helfers und wählen Sie zwischen Kugel-, Würfel- oder Zylinderpanorama. Daraufhin macht sich CubicConverter an die Arbeit und erzeugt eine QTVR-Datei, die sich mit dem Standard-QuickTime-Player abspielen lässt.

Auch wer den umgekehrten Weg gehen will, für den hält CubicConverter entsprechende Helfer parat. So extrahiert das Programm aus QTVR-Dateien das entsprechende Panoramabild, das sich in sechs so genannte Cubefaces unterteilen lässt. Diese Einzelteile lassen sich anschließend als Ausgangsmaterial für Panoramabilder etwa in Shockwave 3D oder Java nutzen.

FazitMit CubicConverter holen Sie sich das Werkzeug rund um Panoramabilder im QuickTime-Format auf den Rechner. Intuitiver und einfacher als mit diesem Programm werden Sie kaum zu attraktiven Panos kommen – qualitativ hochwertige Ausgangsmaterial vorausgesetzt.

CubicConverter

Download

CubicConverter 2.2.1